NEWS | 18.08.2018

Deutsche U16-Meisterschaften: Mädchen-Staffel verkauft sich stark bei DM-Premiere

Nach einer Serie spannender Sportfeste und Meisterschaften kündigte sich für den Preußen-Nachwuchs am 18./19. August mit der U16-DM im Wattenscheider Lohrheidestadium ein ganz besonderer Saisonhöhepunkt an. Im Juni hatten Liv Patterson, Luisa Manegold, Fiona Wildemann und Jana Tvorogova in Coesfeld die 4x100m-Staffel-Norm für die Deutschen Meisterschaften geknackt und waren in 50,98s haarscharf unter den geforderten 51 Sekunden geblieben. 

Nun, sechs Wochen später war es an der Zeit, sich mit der DM-Teilnahme für diesen tollen Lauf zu belohnen. Dass die Staffel mitten in den Sommerferien überhaupt an den Start gehen konnte, war nicht zuletzt Janas Familie zu verdanken, die eigens für die DM aus ihrem Frankreich-Urlaub anreiste und am selben Abend wieder dorthin zurückfuhr – ein Einsatz, der sich lohnen sollte…

Gegen 13.50 Uhr, direkt im ersten von vier Vorläufen, waren die vier Mädels gefordert, das Staffelholz ins Ziel zu befördern. Die ersten Herausforderungen – Erwärmung mit ca. 60 Staffeln (m/w) auf dem Einlaufplatz und das Durchlaufen eines Callrooms – hatten sie da schon nervenstark hinter sich gebracht, so dass alle im Stadion ihre Wechselposition einnehmen konnten und gebannt auf den Startschuss warteten. Dieser ertönte nach kurzer Verzögerung und Liv ging das Rennen couragiert an. Ihr Wechsel auf Luisa war optimal, so dass diese auf der Gegengerade richtig Dampf machen konnte. Auch die Übergabe auf Fiona war voll im Soll und Fiona konnte dank ihrer Kurven-Sprintstärke Meter um Meter gut machten. Zum letzten Wechsel kamen drei der acht Staffeln (Plätze 4–6) mehr oder weniger gleichzeitig. Leider musste Jana trotz gutem Wechsel die beiden anderen Staffeln auf der Zielgeraden ziehen lassen und beendete das Rennen auf Platz 6 in 51,66s. Im Gesamtergebnis reichte diese Zeit zu Platz 21. Damit hatten die Mädels im Vergleich zur Meldeliste elf Plätze gut gemacht und sich teuer verkauft. Chapeau!!! Beendet wurde der aufregende Tag mit einem gemeinsamen Pizzaessen in der Wattenscheider Innenstadt, bei dem alle auf den erfolgreichen Tag anstießen.

Text: Stefan Vinbrüx