NEWS | 19./20.01.2019

Gleich zweimal in Dortmund am Start: Erfolgreiches Wochenende für das Leichtathletik-Team

Das Leichtathletikteam des SC Preußen Münster blickt stolz auf ein überaus erfolgreiches Wochenende zurück: 29 junge Athletinnen und Athleten starteten am Wochenende in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften der U18 und dem Schüler- und Jugendsportfest des PTSV Dortmund.

Bei den Hallenmeisterschaften am Samstag erreichte Julian Manegold in der U18 den dritten Platz über 60m-Hürden, nachdem er als Vorlaufschnellster ins Finale eingezogen war. In derselben Altersklasse zog Fiona Wildemann als Vorlaufdritte ebenfalls ins Finale ein und kam dort trotz einer Berührung der dritten Hürde den achten Platz.

Beim Schüler- und Jugendsportfest des PTSV Dortmund am Sonntag erreichte das Team in den Altersklassen U12–U18 fünf erste, fünf zweite und einen dritten Platz sowie weitere Platzierungen unter den Top 10. Damit konnten die jungen Athletinnen und Athleten 15 Normerfüllungen für die Westfälischen U16-Hallenmeisterschaften am 3. März in Paderborn verbuchen.

Text: Kai Brandhofe